Streifenfrei

 

Was Sie hier – leider – seit Monaten sehen, ist…

kein Fortschritt, nichts Neues…

eine Trümmerlandschaft.

Eigentlich sollte auf diesen Sites die Lebensgeschichte von Carl Laemmle, dem Pionier Hollywoods, in Form eines Romans erzählt werden. ***

Vermutlich war dieses Vorhaben aber von vorn herein zum Scheitern verurteilt; stellt sich das “wahre Leben” von “Onkel Carl” doch als spannender dar, als es ein fiktionaler Text je zu vermitteln vermag.

Damit nicht genug. Neben dieser literarischen Hommage an den ursprünglich aus Oberschwaben stammenden Filmproduzenten jüdischer Konfession, sollte auf STREIFENKISTE.de flankierend eine Enzyklopädie der wichtigsten Protagonisten, Techniken, dramaturgischen Kniffe etc. aus der Frühzeit des Films erstellt werden.

Ein wahnsinnig aufwändiges Unterfangen…

… ein größenwahnsinniges gar?

Vermutlich schon –  angesichts eines Brotjobs, diverser anderer künstlerischer Aktivitäten und – last, but not least – einer geliebten Familie.

Was soll nun weiter mit der STREIFENKISTE geschehen?

Es wird wohl eine Art Fortsetzung geben.

Nicht wie – dereinst geplant – als chronologisch angelegter, regelmäßig erweiterter und hoffentlich irgendwann abgeschlossener Roman.

Vielmehr als eine Art Panoptikum – mit allerlei Staunens- und Wissenswertem rund um die Frühzeit des Mediums Film – sei’s mal aus aktuell gegebenem Anlass oder weil der Verfasser und Gestalter dieser Sites textmäßig mal wieder nicht an sich halten kann.

Also bleiben Sie mir gewogen.

Herzlichst

Ihr

Ewald Wildtraut

*** Stattdessen empfehle ich Ihnen gern die Lektüre der folgenden Titel:

Bayer, Udo. Carl Laemmle und die Universal: eine transatlantische Biografie. Würzburg. 2013. Königshausen und Neumann. ISBN: 978-3-8260-5120-3.
»» Externer Link zum Verlag Könighausen & Neumann

Bayer, Udo. Carl Laemmle: Von Laupheim nach Hollywood. Berlin, Leipzig. 2013. Hentrich und Hentrich. ISBN: 978-3-95565-083-4.
»» Externer Link zum Verlag Hentrich & Hentrich

Stanca-Mustea, Cristina. Carl Laemmle: Der Mann, der Hollywood erfand. Hamburg. 2013. Osburg. ISBN: 978-3-95510-005-6
»» Externer Link zum Verlag Osburg

*** Außerdem lege ich Ihnen wärmstens den Besuch des “Museum zur Geschichte von Christen und Juden” in Carl Laemmles Geburtsstadt Laupheim nahe – mit einer eigenen, äußerst sehenswerten Abteilung zum Hollywood-Pionier und Menschenfreund Carl Laemmle.
»» Externer Link zum Museum zur Geschichte von Christen und Juden. Laupheim